Russisch

Seit 2010 lerne ich Russisch ohne Sprachkurs oder klassischen Unterricht. Doch mein Ziel konnte ich ohne das Internet nicht erreichen. Im Jahre 2010 gab es noch keine kostenfreien Methoden oder Apps mit denen man mal eben nebenbei in seine Wahlsprache eintauchen konnte. Trotzdem fasste ich mir das Ziel, kein Geld für Sprachkurse zu investieren sondern ohne Ausgaben ein Basiswissen aufzubauen.

Dieses Ziel verfolge ich noch heute. Gerne teile ich meinen Weg mit euch, so dass auch ihr diesen weg gehen könnt und meine Fehler gleich auslasst.

Heutzutage gibt es viel mehr Möglichkeiten als noch vor 10 Jahren. Trotzdem laufen nicht mehr Menschen durch die Gegend, die Polyglot sind (Also mehrere Sprachen sprechen können). Daher sehe ich weiterhin Bedarf an Kursen, die sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene einen Mehrwert bieten.

  1.  Das Fundament: Schrift  und Grundlegende Vokabeln
  2.  Wortschatz, Wortschatz, Wortschatz
  3.  Lerne dein Wissen anzuwenden

Aus dem Blog: